Mit Künstlicher Intelligenz den Vertrieb orchestrieren

Von Philipp Metzger 05. August 2020

Wer in den letzten Monaten ein Konzert oder Festival besuchen wollte, hatte Pech: Alle Großveranstaltungen sind abgesagt, Theater sind geschlossen. Der Grund dafür ist bekannt. Dennoch müssen Musikliebhaber*innen nicht auf diesen Genuss verzichten. Es gibt Onlinefestivals. Zahlreiche Stücke wurden eingespielt und sind digital abrufbar. Das mag ungewohnt sein, aber das Ergebnis stimmt: Musik erzeugt Emotionen, egal über welches Medium sie übertragen wird. Was das mit Vertrieb zu tun hat?

weiterlesen

Internationaler Vertrieb: Heute hier, morgen da.

Von Nina Meyer 30. Juli 2020

Ist ein guter Vertriebsmitarbeiter grenzüberschreitend erfolgreich? So einfach funktioniert internationaler Vertrieb leider nicht. Im Kern kommt es manchmal auf Kleinigkeiten an. Ein guter Vertriebsmitarbeiter überzeugt in Deutschland durch hohe Kunden- und Abschlussorientierung. Zum Bereich der Kundenorientierung gehören Sozialkompetenzen, die sich in der Wertschätzung des Kunden, bedarfsorientierter Leistungspräsentation, konstruktivem Konfliktverhalten etc. zeigen. Im Bereich der Abschlussorientierung finden sich technische Vertriebskompetenzen wie zielbezogene Selbstdisziplin, Emotions- und Stimmungsmanagement und Fokussierung.

weiterlesen

Unternehmerisch Führen bedeutet innovativ Führen

Von Bettina Redl 29. Juli 2020

Wie Innovation dazu dient unternehmerisch zu führen, kollaborativ zu arbeiten und gute Ergebnisse zu erzielen.
Viele Unternehmen sind in den vergangenen Jahren erfolgreich geworden, da sie eine klare Strategie hatten. Eine Strategie, die auf Prognosen, Planung und darauf aufbauenden Entscheidungen basierte, war der maßgebliche Erfolgspfeiler erfolgreicher Unternehmen. Die Zukunft eines Unternehmens (oder auch die persönliche Karrierelaufbahn) welche stringent auf den Gesetzen dieser Systematik aufsetzte, führte zum Erfolg.

weiterlesen

Führung in stürmischen Zeiten: Bei Gegenwind besser mit Autorität?

Von Thierry Pho Duc 23. Juli 2020

Wir sind in der Krise. Einige wenige profitieren. Doch für die meisten Unternehmen und Mitarbeiter sieht es nicht nach einer kurzen Wachstumsdelle aus. Brauchen wir jetzt Führungskräfte, die uns sagen, wo es langgeht oder haben wir die Zeiten hinter uns?

Ein paar persönliche Gedanken zum Thema Führung vor dem Hintergrund der Krise.

weiterlesen

Digitalisierung im Vertrieb – von Bienen und Corona lernen

Von Philipp Metzger 21. Juli 2020

Es ist immer noch allgegenwärtig und vielleicht können Sie es auch schon gar nicht mehr hören: Corona. Ein Bekannter hat mir vor kurzem gesagt: „Wir leben gerade in einer Zeitenwende und wir werden die Geschichte in vor und nach Corona einteilen.“ Am Anfang dachte ich okay, steile These. Je länger ich über diese Aussage nachdenke, desto mehr verstehe ich sie. Gerade im Vertrieb gab und gibt es Herausforderungen, die wir vor Corona so nicht gesehen und gedacht haben. Niemand konnte sich einen Lockdown in diesem Ausmaß vorstellen.

weiterlesen

Unternehmerisch Führen

Von Claudia Weyrauther 16. Juli 2020

Ein Plädoyer für die Rückbesinnung auf das menschliche Bedürfnis des "unternehmens"

Haben Sie schon einmal Kinder auf dem Spielplatz beobachtet, wie sie wichtig und selbstbestimmt werkeln, verhandeln, tauschen, gestalten? Es ist meist nicht das unbedarfte, lustige Kinderspiel, das wir Erwachsenen uns so gerne ausmalen. Stattdessen sieht man konzentrierten Ernst, Wille und Zielstrebigkeit, Risikobereitschaft, Selbstvertrauen und Verhandlungscharme. Auch Kraft und Aggression. Alles, was eben dazu gehört, wenn man etwas unternimmt zur Erreichung eines gewünschten Ziels.

weiterlesen

Hilfe, mir droht eine Kündigung durch den Arbeitgeber

Von Jörg Kraft 02. Juli 2020

Durch die Veränderungen in der deutschen Wirtschaft und die Corona Pandemie haben sich die Konjunkturaussichten merklich eingetrübt. Trotz weiterhin in vielen Bereichen bestehendem Fach- und Führungskräftemangel bleibt es nicht aus, dass Arbeitnehmer ausscheiden den werden.

weiterlesen

Durch innovative Prinzipien zu mehr Wachstum und Gewinn

Von Marcel Strobel 16. Juni 2020

Jetzt die Zeit nutzen für widerspruchsfreie Geschäftsmodelle. Und durch innovative Prinzipien zu mehr Wachstum und Gewinn. Aber wie? Werden Unternehmen nach dem Shutdown gegen mehr oder weniger Wettbewerber antreten und bestehen müssen? Eine verlässliche Prognose ist nicht möglich. Aber eines ist klar: Wettbewerb wird weiterhin marktbeherrschend sein. Daher wird nach der Krise wahr und richtig sein, was es bereits vor der Krise war: Bessere Angebote setzen sich gegen weniger gute Angebote durch.

weiterlesen

Mut zur Kante: Wachstum und Ertrag durch offensive Positionierung

Von Marcel Strobel 20. Mai 2020

Die Grenze modellhaften Denkens

Wir denken in Modellen. Und das ist gut so, denn durch Abstrahieren und Generalisieren gelingt es uns, Komplexität zu beherrschen und vergleichbare Situationen mit bewährten und gelernten Methoden zu bewältigen.

weiterlesen

Kill your Darlings: Radikal loslassen, damit Neues entsteht

Von Luis Weiler 19. Mai 2020

„Kill your darlings? Im Läbtag net“, so oder so ähnlich, könnte uns eine mit süddeutscher Mundart angehauchte Antwort auf diese Frage anspringen. Dabei „lebt“ diese Frage bereits seit sehr langer Zeit. Und zwar aus dem Umfeld des Design Thinkings kommend und dort beispielsweise in der Gründerszene, der Kreativwirtschaft und allgemein im Umfeld von „New Work“.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge