Andreas Schrenk

Andreas Schrenk

Dr. phil., Dipl.-Päd.

LuPe 30: Megatrend Neo-Ökologie

Von Andreas Schrenk 09. März 2020

Wer sagt eigentlich, dass Ökonomie und Ökologie nicht zusammenpassen? Die Welt verändert sich gerade – und mit ihr die Art des unternehmerischen Handelns.

weiterlesen

VUCA neu ausbuchstabiert

Von Andreas Schrenk 08. Oktober 2019

Wenn es um Digitalisierung geht, ist das Akronym VUCA aktuell eines der TOP-10-Schlagwörter. Doch was steckt eigentlich hinter diesen aneinander gereihten Buchstaben? Im „traditionellen“ Verständnis beschreibt der Buchstabe „V“ die zunehmende Volatilität von Geschwindigkeit, Umfang und Dynamik von Veränderungen. „U“steht für „Uncertainty“, d.h. die resultierende Unvorhersehbarkeit von Konsequenzen und Neuem. VUCA weist unter „C“auf „Complexity“ hin, also auf undurchschaubare, verzweigte und vielschichtige Zusammenhänge und macht schließlich mit „A“wie „Ambiguity“ und den damit gemeinten Viel-, Mehr-, Doppel- und Uneindeutigkeiten den Sack zu. Da kann einem schon mal schwindelig werden. Deshalb buchstabieren wir VUCA für Sie unter dem Gesichtspunkt "New Work" neu aus. 

weiterlesen

Moderne Führungskonzepte etablieren

Von Andreas Schrenk 09. September 2019

Dahinter steckt die schlichte systemische Überlegung, dass in Zeiten starker Veränderungen auch Führung anders angepackt werden muss, wenn sie funktionieren soll. Wer sich darum nicht kümmert, also seine eigenen oder die Fähigkeiten seiner Führungskräfte nicht weiterentwickelt, könnte sich bald in der Situation sehen, dass niemand mehr bleibt, den man führen könnte.

weiterlesen

Die Verantwortung des Managements als Vorbild

Von Andreas Schrenk 04. September 2019

Die Vorbildfunktion ist überholt? Im Gegenteil! Sie wird immer wichtiger! Wir lernen (immer noch!) am Modell. Mit Zunahme der Möglichkeiten an freien Entscheidungen und der gleichzeitigen Abnahme von Vorgaben, geht in der Vielfalt der Optionen leicht die Orientierung verloren. Modelle, an denen wir uns orientieren, also Menschen, von denen wir abschauen und uns inspirieren lassen, bekommen immer mehr Wirkungsmacht und damit größere Bedeutung. Das bezieht sich auf Lebensentwürfe im weiteren Sinne, auf konkrete Handlungsweisen und letztlich auf Haltungen.

weiterlesen

Change und New Work kommen

Von Andreas Schrenk 03. September 2019

Change! Ein großes Wort und aktuell in aller Munde. Einerseits zurecht und gleichzeitig verwunderlich. Ist doch Change, also Veränderung, Wandel nichts Neues, sondern immer schon präsent und wenn man genau hinschaut, das einzig Beständige.

weiterlesen

Digitale Verantwortung in der VUCA Welt

Von Andreas Schrenk 31. Juli 2019

VUCA und Digitale Verantwortung, wo ist da der Zusammenhang? Na ja, verantwortlich zu sein, wenn es sich so anfühlt, als müsste man bei Wind und Regen aus allen Richtungen (Volatility) auf dünnen Eisschollen (Uncertainty) gleichzeitig auf Bedarfe und Bedürfnisse der Mannschaft und der Kunden (Complexity) Rücksicht nehmen und eventuell entgegengesetzte Interessen anderer Netzwerkpartner (Ambiguity) integrieren, dann klingt das nicht wirklich nach einem Traumjob.

weiterlesen

Was wir von Bienen lernen können

Von Andreas Schrenk 15. Juli 2019

Bienen sind ein besonderes Faszinosum unserer Zeit. Viele Menschen machen sich Sorgen und Gedanken um ihre Zukunft in vielerlei Hinsicht. Megatrends wie Demokratisierung, Individualisierung, Demographie, Feminisierung, Gendershift, Gesundheit, Klimawandel, New Work, Digitalisierung, Neo-Ökologie, Wissenskultur, Konnektivität usw. wirken auf uns ein, auf individueller und auf organisationaler Ebene. Von den Bienen können auch wir Menschen einiges lernen.

Auf Initiative unseres Beraters und Hobbyimkers Andreas Schrenk haben wir in unserem Garten im Marstall Bienenvölker aufgestellt, die seit Juni fleißig arbeiten. 

weiterlesen

ProExcellence und Führung

Von Andreas Schrenk 08. April 2019

Pro Excellence ist eine Methode zur Prozessoptimierung, auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick ist das Potential dieser Methode unendlich viel größer! Tatsächlich handelt es sich um ein Tool, das genutzt werden kann, um den kompletten Veränderungsprozess einer Organisation in prozessualer und kultureller Hinsicht abzubilden, zu organisieren und zu steuern. 

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge