Christoph Dill

Christoph Dill

Dr.-Ing., Dipl. Coach, Vorstand, Partner

Innovative Ideen liegen in der Luft

Von Christoph Dill 18. Juli 2019

Eigentlich ist es die alte Geschichte. Innovationen sind dann erfolgreich, wenn sie den Kunden einerseits überraschen, andererseits genau das bieten, was er schon lange wollte. Diesem Paradox folgt in der individualisierten und digitalisierten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts gleich das Nächste: Innovative Produkte oder Leistungen sollen dem Kunden vermitteln, sie seien wie für ihn gemacht, obwohl standardisierte und automatisierte Unternehmensprozesse dahinter stehen. Sie denken es ist unmöglich, das alles unter einen Hut zu bringen? Falsch! Vorausgesetzt, man macht es anders als bisher.

weiterlesen

Ziele im #LeanFasten – Wie ich mich und mein Team auf erreichbare Ziele konditioniere...

Von Christoph Dill 20. März 2019

Ok, ich gebe es zu: Ratgeberliteratur im Blog ist irgendwie öde. Aber das Thema Ziele bewegt mich besonders im Zusammenhang mit #Strategie und #LeanFasten immer wieder. Habe selbst schon viel ausprobiert – mit und ohne Erfolg. Mit und ohne Frust.

weiterlesen

Wie Sie erfolgreich ein #LeanFasten- Projekt angehen Teil 2

Von Christoph Dill 12. März 2019

Stimmen das Team und die Analyse (vgl. LeanFasten in der Praxis Teil 1), müssen wir die richtigen Lösungen finden. Dieser Schritt ist meist kleiner als Sie vielleicht denken. Warum? Weil wir uns in der ersten Phase bereits ausführlich mit dem Problem und den möglichen Lösungen auseinandergesetzt haben. Die Saat ist bereits ausgebracht. Jetzt geht es darum, das richtige Destillat herzustellen. Das geht also um Konzentration und Fokussierung. 

weiterlesen

Für agile Organisation gibt es nur einen Grund: Der Kunde im Hier und Jetzt

Von Christoph Dill 08. März 2019

SCRUM, agile Organisation, schnelle Innovationsprozesse und ständiger Wandel. Für all das gibt es nur einen Grund: Eine neue Geisteshaltung die sich breit macht (oder sich wahrscheinlich bereits seit einigen Jahren breit gemacht hat). Diee neue Geisteshaltung ist also nichts als eine Reaktion auf veränderte Umweltbedingungen für Unternehmen.

weiterlesen

Wie Sie erfolgreich ein #LeanFasten- Projekt angehen Teil 1

Von Christoph Dill 07. März 2019

Manchmal verlieren wir den Kunden aus den Augen beim Versuch, effizienter zu werden: Wir verlagern Arbeit zum Kunden, die wir nicht machen wollen, reduzieren die Servicequalität, die Ansprechzeit oder verschlechtern den Service, weil der Effizienzdruck auf die Mannschaft zu groß wird. Eher ungünstig, denn meist regieren Kunden sehr sensibel darauf und kündigen die Freundschaft.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge