Brigitte Falk neue Aufsichtsrätin bei der Liebich & Partner AG

Von Norbert Wölbl 16. April 2019
Folgen Sie mir:

Die Liebich & Partner Management- und Personalberatung AG blickt nicht nur auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in 2018 zurück, sondern begrüßt seit April auch Brigitte Falk als neue Aufsichtsrätin. Sie übernimmt damit die Verantwortung von Siegfried Gänßlen, der die renommierte Unternehmensberatung in Baden-Baden über viele Jahre sehr erfolgreich begleitet hat.

brigitte-falk-1024x1024Brigitte Falk ist eine international agierende Managerin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der IT Industrie und im Groß- und Einzelhandel. Sie wurde als CIO des Jahres 2018 in der Kategorie Mittelstand ausgezeichnet. Geprägt ist ihre berufliche Biografie zunächst durch 13 Jahre SAP und die Expertise für betriebswirtschaftliche Software verbunden mit den speziellen Anforderungen an dieses Business. Ein besonderer Schwerpunkt hat sich dabei im Innovationsumfeld herauskristallisiert. Die Expertise liegt neben der Entwicklung strategischer Zukunftsszenarien vor allem dort, wo sich Unternehmen zur Kundenseite oder in Zusammenarbeit mit den Lieferanten öffnen. Um Digitalisierung auch mit angemessenem Tempo umsetzen zu können ist es ihr ein Anliegen, die Führung mit agilen Methoden im Unternehmen zu verankern.

„Wir begrüßen Frau Falk mit großer Freude als neue Aufsichtsrätin: wir betrachten sie nach den intensiven Vorgesprächen schon heute als fachliche und persönliche Bereicherung für die nächsten Entwicklungsschritte der Liebich & Partner AG“, so die beiden aktuellen Vorstände Dr. Christoph Dill und Günter Walter.

Der Umbau und die kraftvolle Fortführung des ganzheitlichen Geschäftsmodells der bundesweit bekannten Beratungsexperten aus Baden-Baden geht damit konsequent weiter.

#Top-Management #News

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge