Wie Sie Fehler bei der Kündigung vermeiden!

Von Jörg Kraft 11. Juli 2019

Jörg Kraft im Gespräch mit die WELT: Diese Formalien sollten Sie beachten!

weiterlesen

Der Karrieresprung: Für Menschen, die wissen wollen, was in ihnen steckt!

Von Jörg Kraft 03. Juli 2019

LESEN SIE, WAS EINER UNSERER MANDANTEN ÜBER DEN KARRIERESPRUNG SAGT – VIELLEICHT IST DAS AUCH DAS RICHTIGE FÜR SIE?

„Die Überschrift passt: Der Karrieresprung ist für Menschen, die wissen wollen, was in ihnen steckt! Ich habe es ausprobiert und bin begeistert! Meine Ausgangssituation:  Zwei Jahre lang bewarb ich mich auf Stellen – ohne Erfolg. “Liegt es an mir?”,  habe ich mich gefragt, jedoch keine Antworten erhalten, da nur die Standard-Absageschreiben im Postfach landeten.

weiterlesen

Bewerber-Check im Netz

Von Gaby Doll 16. Juni 2019

Darstellung im Lebenslauf ist wichtig – doch hält Ihre Bewerbung einem Check im Netz stand?

Der Lebenslauf und seine Bedeutung im Bewerbungsprozess sind in der Studie Recruiting Trends 2017 nochmals eindeutig herausgestellt worden. Bei ausgeschriebenen Stellen ist für 99% der Personaler ein strukturierter und aussagefähiger Lebenslauf das A und O der Bewerbung – zumindest für die erste Vorauswahl, um zu erkennen, ob ein Bewerber fachlich in Frage kommt.

weiterlesen

Die Papierbewerbung ist "out"!

Von Jörg Kraft 05. Juni 2019

Gehören Sie auch noch zu den Bewerbern, die sich viel Gedanken um die richtige Bewerbungsmappe, das richtige Papier und den richtigen Drucker machen? Dann haben Sie sich vermutlich in der letzten Zeit nicht mehr beworben, oder?

weiterlesen

FÜHRUNGSKRÄFTE 4.0: Erfolgsfaktor Mensch in einem immer schnelleren und komplexeren Unternehmensgeschehen.

Von Andrea Schwan 05. November 2018

Artikel von Andrea Schwan, erschienen in Praxis Kommunikation 01 | 2017

Kennzeichen der vierten industriellen Revolution ist die Nutzung intelligenter und digital vernetzter Systeme für die Produktion und den Handel von Gütern und Dienstleistungen. Es geht um die weltweite und exponentielle Entwicklung der Interaktion und Kommunikation von Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkten. „Die Digitalisierung als Basisinnovation von Industrie 4.0 entscheidet über die Zukunftsfähigkeit der europäischen Industrie: Gelingt es, die Möglichkeiten vernetzter und effizienterer Produktion und neuer Geschäftsmodelle zu nutzen, könnte Europa bis 2025 einen Zuwachs von 1,25 Billionen Euro an Bruttowertschöpfung erzielen.“

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge