Der Service macht‘s oder warum die Besten mit Service punkten

Von Hendrik Saur 23. August 2019

Erfahrungen aus dem Berufs- und Privatleben eines Beraters 

Fast alle Produkte sind heute austauschbar. Im Internet gibt es eigentlich kein Produkt mehr, zu dem sie nicht unendliche viele Anbieter finden und die Preise vergleichen können. Dies gilt inzwischen auch für technische Anlagen und komplexe Maschinen. Wenn sich die Produkte überhaupt unterscheiden, dann meist nur marginal in einigen Ausstattungsmerkmalen. Am Ende zählt nur der Preis, oder? Was gerechtfertigt denn heute noch einen überdurchschnittlichen Preis? Die Frage habe ich mir auch schon ein paarmal gestellt.

weiterlesen

Differenzierung über Service

Von Hendrik Saur 26. Juli 2019

Der Ser­vice vie­ler Un­ter­neh­men zeich­net sich vor allem durch eines aus: Be­lie­big­keit. Dies bedeutet aber auch gleichzeitig: Chan­ce ver­passt. Die Al­ter­na­ti­ve ist, den Kun­den als Maß der Dinge ernst zu neh­men und das in all sei­nen Be­lan­gen und über alle Un­ter­neh­mens­be­rei­che hin­weg. 

weiterlesen

Wie ermittle ich den optimalen Verkaufspreis?

Von Christoph Siegel 24. Juni 2019

BISTE ZU HOCH – BISTE RAUS: Den richtigen Preis zu setzen, ist wohl eine der herausforderndsten Aufgaben des Vertriebs und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Aber fangen wir ganz von vorne an.

weiterlesen

Am besten digital? Vertrieb 4.0. und das Echtzeitprinzip

Von Norbert Wölbl 11. Juni 2019

Noch so eine Worthülse: Vertrieb 4.0 – als ob wir uns nicht schon genug mit den CRMs dieser Welt und jeder Menge Vertriebs-Controlling-Schnick-Schnack herumschlagen. Vertrieb ist doch schon lange digitalisiert oder nicht? Lassen Sie uns mal eine andere Perspektive einnehmen: Was wäre wenn die Digitalisierung den Außendienst entlastet? Ihm die Arbeit erleichtert? Ihn mit klugen Vertriebsanlässen versorgt? Ihm hilft, sich auf Beziehung und Kunden zu konzentrieren? Wenn Sie das nicht völlig gehaltlos finden, gerne weiterlesen…

weiterlesen

LuPe 27: Verbindungsmanagement - Die machen das anders

Von Norbert Wölbl 21. Januar 2019

Es lebe der Unterschied. Projektteams, Abteilungen und Tochtergesellschaften haben ihre eigenen Regeln. Und das ist gut so. 

Ein Unternehmen ist im Grunde eine Gruppe von Inseln, die im Zusammenwirken nach wirtschaftlichem Erfolg streben. Die Inseln unterscheiden sich in Umfeld, Aufgaben und Arbeitsweisen: Tochtergesellschaften bewegen sich in spezifischen Kulturen. Abteilungen entwickeln, produzieren, vertreiben etc. Ein Team arbeitet agil, das andere in festen Bahnen. Eigenarten, die sich in Organisation, Prozessen, Kommunikation und Methodeneinsatz widerspiegeln. 

weiterlesen

Impact Week – Das Projekt „Gusto Justo“

Von Tomas Schiffbauer 13. September 2018

Im Rahmen seiner „Train the Trainer“-Ausbildung bei der Impact Week in Bogota, hat Tomas Schiffbauer, gemeinsam mit den kolumbianischen Studierenden, ein spannendes Konzept erarbeitet.

Was genau hinter der Idee „Gusto Justo“ steckt sowie die Abschluss-Präsentation des Konzeptes können Sie im Folgenden sehen:

weiterlesen

Impact Week Colombia 2.0

Von Tomas Schiffbauer 10. September 2018

Die Daten für die Impact Week 2018 in Bogota stehen fest!

Wir werden dieses Jahr in der Zeit vom 19. bis 28. September 2018 in Kolumbien sein und dort die zweite Impact Week abhalten. Voraussichtlich werden wir neben der Uni TADEO, in der wir 2017 zu Gast waren, eine weitere Universität mit einbinden, damit Design Thinking eine noch größere Verbreitung in Kolumbien findet.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge