Resilienz macht immun

Von Claudia Weyrauther 22. September 2019

Es ist in der Tat nicht verwunderlich, dass das Konzept der Resilienz ausgerechnet heute auch für Unternehmen interessant wird. Unternehmen sehen sich selbst in schwierigen VUCA-Zeiten des Wandels. Globalisierung, Digitalisierung und andere Megatrends führen zu Entscheidungsunsicherheit, -trägheit oder auch -starrheit. Die Konsequenz daraus: Nicht jedes Unternehmen wird diesen Wandel überleben. Aber welchen Nutzen hat dann das Konzept der Resilienz für Unternehmen?

weiterlesen

Change und New Work kommen

Von Andreas Schrenk 03. September 2019

Change! Ein großes Wort und aktuell in aller Munde. Einerseits zurecht und gleichzeitig verwunderlich. Ist doch Change, also Veränderung, Wandel nichts Neues, sondern immer schon präsent und wenn man genau hinschaut, das einzig Beständige.

weiterlesen

LuPe 29: Kulturwandel Jetzt!

Von Felix Pliester 19. Juli 2019

Wahre Schönheit kommt von innen. Wahre Zukunftsfähigkeit auch. Krawatten gegen Turnschuhe auszutauschen reicht nicht, um Unternehmen für eine dynamische Welt flott zu machen. Die gelebte Unternehmenskultur entscheidet mit über den künftigen Erfolg. Beherrschen Grabenkämpfe, Konkurrenzdenken, Bürokratie und Stress den Alltag, ist bildlich gesprochen Sand im Getriebe und das im komplexen, unsicheren Umfeld erforderliche flexible Handeln schlichtweg unmöglich. Da hilft kein noch so hartes Führungskräftetraining. Es behandelt nur Symptome, während die eigentlichen Fehler im System liegen.

weiterlesen

Agile Organisation - Die Welt entwickelt sich schneller als geplant

Von Jan Burghardt 09. Juni 2019

Im deutschen Fernsehen der 1970er drang das Raumschiff Enterprise in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. In der Realität des 21. Jahrhunderts geht es Unternehmen, auch wenn sie im Grunde nicht auf Abenteuer aus sind, ähnlich. Die Unberechenbarkeit dessen, was auf sie zukommt, wächst. Ändern lässt sich das nicht. Besser ist akzeptieren und sich entsprechend organisieren.

weiterlesen

LuPe 28: Dabeisein ist alles

Von Tomas Schiffbauer 07. Mai 2019

Viele Märkte entwickeln sich dynamisch, die Rahmenbedingungen sind volatil. Unternehmen sollen daher schneller, flexibler, anders gesagt, agiler werden. Stimmt das? Und wenn ja, in welchem Ausmaß?

weiterlesen

LuPe 28: Moment Mal

Von Claudia Weyrauther 30. April 2019

Neu ist die Sache nicht. Schon in der Antike wusste der griechische Philosoph Sokrates, dass er nichts mit Sicherheit weiß. Im 21. Jahrhundert ist das für Führungskräfte in Unternehmen kein unbekanntes Gefühl. Sich das einzugestehen, fällt in Organisationen, in denen jahrzehntelang Wissen mit Macht gleichgesetzt wurde, allerdings schwer.

weiterlesen

Gamification zur Beschleunigung

Von Felix Pliester 17. April 2019

„Sie wollen mir erklären, dass meine Mitarbeiter am Arbeitsplatz spielen sollen?“ – „Ja“ – „Abgelehnt.“ Geht es um „Applied Game Design“ enden wohl die meisten Gespräche beim Chef in etwa so. Aber warum eigentlich?

weiterlesen

Change Agent: Veränderung will gelernt sein

Von Frauke Tietz 12. April 2019

Unternehmen sind ununterbrochen Veränderungen ausgesetzt, verursacht durch Globalisierung, Digitalisierung und Demografischen Wandel. Doch was für Unternehmen selbstverständlich ist, stößt bei Mitarbeitern oft auf Unverständnis und Widerstand. Hier liegt das Einsatzgebiet von Change Agents.

weiterlesen

Für agile Organisation gibt es nur einen Grund: Der Kunde im Hier und Jetzt

Von Christoph Dill 08. März 2019

SCRUM, agile Organisation, schnelle Innovationsprozesse und ständiger Wandel. Für all das gibt es nur einen Grund: Eine neue Geisteshaltung die sich breit macht (oder sich wahrscheinlich bereits seit einigen Jahren breit gemacht hat). Diee neue Geisteshaltung ist also nichts als eine Reaktion auf veränderte Umweltbedingungen für Unternehmen.

weiterlesen

Kernaufgabe HR-Management: Keiner mehr da!

Von Steffen Hilser 05. November 2018

Unternehmen stehen vor der Herausforderung Digitalisierung und vor einem Problem: Woher die Mitarbeiter nehmen, die man künftig braucht?

Die globalisierte, digitalisierte Welt ist komplex, schnell und ständig im Wandel. Eine Herausforderung für Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft. Die beste Unternehmensstrategie nützt dabei nichts, wenn im Unternehmen die zur Umsetzung benötigten Kernkompetenzen, sprich die richtigen Mitarbeiter, fehlen. Vor dem Hintergrund des leergefegten Arbeitsmarktes und der sich stetig ändernden Anforderungen im Unternehmen ist das Thema Mitarbeiter zum erfolgskritischen Faktor geworden.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge