Ausgezeichnet: Dr. Matthias Rode wird Regional Director EMEA der Agilium Worldwide Executive Search Group

Von Matthias Rode 04. Dezember 2019

Im Rahmen des Annual Global Meetings (AGM) der Agilium Worldwide Executive Search Group in Buenos Aires im Oktober 2019 wurde Dr. Matthias Rode, Berater und Partner bei Liebich & Partner, zum neuen Regional Director EMEA gewählt. 

weiterlesen

Was wir von Bienen lernen können

Von Andreas Schrenk 15. Juli 2019

Bienen sind ein besonderes Faszinosum unserer Zeit. Viele Menschen machen sich Sorgen und Gedanken um ihre Zukunft in vielerlei Hinsicht. Megatrends wie Demokratisierung, Individualisierung, Demographie, Feminisierung, Gendershift, Gesundheit, Klimawandel, New Work, Digitalisierung, Neo-Ökologie, Wissenskultur, Konnektivität usw. wirken auf uns ein, auf individueller und auf organisationaler Ebene. Von den Bienen können auch wir Menschen einiges lernen.

Auf Initiative unseres Beraters und Hobbyimkers Andreas Schrenk haben wir in unserem Garten im Marstall Bienenvölker aufgestellt, die seit Juni fleißig arbeiten. 

weiterlesen

Brigitte Falk neue Aufsichtsrätin bei der Liebich & Partner AG

Von Norbert Wölbl 16. April 2019

Die Liebich & Partner Management- und Personalberatung AG blickt nicht nur auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in 2018 zurück, sondern begrüßt seit April auch Brigitte Falk als neue Aufsichtsrätin. Sie übernimmt damit die Verantwortung von Siegfried Gänßlen, der die renommierte Unternehmensberatung in Baden-Baden über viele Jahre sehr erfolgreich begleitet hat.

weiterlesen

Uber kommt jetzt doch nach Deutschland?

Von Christoph Dill 28. November 2018

Vielleicht kommt jetzt Bewegung in den Taxi-Markt. Die Automobilwoche berichtet, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Uber zulassen wolle. Unabhängig davon, wie man zu Uber steht, führt das aktuelle Taxi-Monopol in unseren Großstädten auf jeden Fall zu ordentlichen Preisen. Im Quervergleich zu Weltmetropolen wie London, New York oder Tokio ist das Taxi bei uns schlicht teuer. In München kostet oftmals die Fahrt zum Flughafen mehr als der Flug selbst. Fraglich, ob da das Verhältnis noch stimmt. 

Wenn es also eine Veränderung im Mobilitätsverhalten geben soll, Car- bzw. Ridesharing oder sogar autonome Robo-Taxis Wirklichkeit werden sollen, brauchen wir Bewegung im Markt. In puncto Innovation ebenso wie in puncto Preis. Sonst werden diese Ideen nicht massentauglich. Mal sehen ob sie ein weiterer Baustein für den Wandel sein werden.

weiterlesen

Wenn Sie im Haus niemanden von Einer Idee begeistern können, hat das einen Grund.

Von Christoph Dill 19. September 2018
Ein Innovationsgrundsatz ist für uns das Begeisterungsprinzip. Innovation lebt von Emotion. Von Ihrer Emotion. Auch im b2b. Auch bei klaren Vernunftsprodukten. Wenn wir mit einer Innovation niemanden hinter dem Ofen hervorlocken können, dann ist was faul. Das sollte uns zu denken geben.
weiterlesen

Impact Week – Das Projekt „Gusto Justo“

Von Tomas Schiffbauer 13. September 2018

Im Rahmen seiner „Train the Trainer“-Ausbildung bei der Impact Week in Bogota, hat Tomas Schiffbauer, gemeinsam mit den kolumbianischen Studierenden, ein spannendes Konzept erarbeitet.

Was genau hinter der Idee „Gusto Justo“ steckt sowie die Abschluss-Präsentation des Konzeptes können Sie im Folgenden sehen:

weiterlesen

Impact Week Colombia 2.0

Von Tomas Schiffbauer 10. September 2018

Die Daten für die Impact Week 2018 in Bogota stehen fest!

Wir werden dieses Jahr in der Zeit vom 19. bis 28. September 2018 in Kolumbien sein und dort die zweite Impact Week abhalten. Voraussichtlich werden wir neben der Uni TADEO, in der wir 2017 zu Gast waren, eine weitere Universität mit einbinden, damit Design Thinking eine noch größere Verbreitung in Kolumbien findet.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge