Executive Search in Zeiten von Covid-19

Von Matthias Rode 10. September 2020

Wie sich die Personalsuche in Zeiten von Corona in Deutschland verändert, diskutieren die Kollegen Dr. Rode, Hägele und Eichhorn mit Agilium, dem weltweiten Recruiting-Netzwerk.

weiterlesen

Gerade jetzt: Die Mitarbeiter sind entscheidend!

Von Günter Walter 03. April 2020

Es sind die Menschen eines Unternehmens, die seinen Erfolg ausmachen. Auch und besonders in ungewöhnlich schweren Zeiten kommt es auf jeden Einzelnen an. Nur gemeinsam, mit enormen Anstrengungen, außergewöhnlichen Lösungswegen, gegenseitiger Unterstützung, uneingeschränktem Rückhalt und auch Verzicht kann solch eine schwere Phase überstanden werden. 

weiterlesen

Beste Personalberatung 2019: WirtschaftsWoche kürt Liebich & Partner

Von Myriam Laila Karst 23. Januar 2020

Die WirtschaftsWoche nimmt die Personalberaterszene 2019 zum vierten Mal unter die Lupe und veröffentlicht ein Ranking der besten Personalberater. Liebich & Partner wurde dabei mit der höchsten Punktzahl als „Exzellente Personalberatung“ in der Kategorie Maschinen- und Anlagenbau gekürt.

weiterlesen

LuPe 29: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

Von Gaby Doll 25. September 2019

Die deutschen Autohersteller und ihre Zulieferer scheinen sich die Welt gerade schönzureden. Da werden ungehindert aller Abgasdiskussionen weiter Verbrennungsmotoren entwickelt. Da erscheint eine tendenziöse Ifo-Studie, die Elektrofahrzeuge schlechtrechnet. Doch auch wenn die letzten Jahre für die Branche richtig „fett“ waren, die Welt bleibt nicht, wie sie ist. Mobilität verändert sich. Das einzige Problem: Keiner weiß, wie. Wird es im Autoland Deutschland weiter statusträchtige, vielleicht hybridangetriebene Luxusfahrzeuge für die Langstrecke geben? Oder geht es wie in den Metropolen Asiens nutzenorientiert in Richtung elektrisch und autonom fahrender Kleinstmobile? Und dann wäre da noch die Mikromobilität ...

weiterlesen

Personaler müssen Menschenkenner bleiben

Von Günter Walter 29. Juli 2019

Günter Walter im Gespräch mit econo.de über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Recruitingprozess und warum Personaler sich lieber nicht auf die Digitalisierung verlassen sollten:

weiterlesen

Der Karrieresprung: Für Menschen, die wissen wollen, was in ihnen steckt!

Von Jörg Kraft 03. Juli 2019

LESEN SIE, WAS EINER UNSERER MANDANTEN ÜBER DEN KARRIERESPRUNG SAGT – VIELLEICHT IST DAS AUCH DAS RICHTIGE FÜR SIE?

„Die Überschrift passt: Der Karrieresprung ist für Menschen, die wissen wollen, was in ihnen steckt! Ich habe es ausprobiert und bin begeistert! Meine Ausgangssituation:  Zwei Jahre lang bewarb ich mich auf Stellen – ohne Erfolg. “Liegt es an mir?”,  habe ich mich gefragt, jedoch keine Antworten erhalten, da nur die Standard-Absageschreiben im Postfach landeten.

weiterlesen

Bewerber-Check im Netz

Von Gaby Doll 16. Juni 2019

Darstellung im Lebenslauf ist wichtig – doch hält Ihre Bewerbung einem Check im Netz stand?

Der Lebenslauf und seine Bedeutung im Bewerbungsprozess sind in der Studie Recruiting Trends 2017 nochmals eindeutig herausgestellt worden. Bei ausgeschriebenen Stellen ist für 99% der Personaler ein strukturierter und aussagefähiger Lebenslauf das A und O der Bewerbung – zumindest für die erste Vorauswahl, um zu erkennen, ob ein Bewerber fachlich in Frage kommt.

weiterlesen

Die Papierbewerbung ist "out"!

Von Jörg Kraft 05. Juni 2019

Gehören Sie auch noch zu den Bewerbern, die sich viel Gedanken um die richtige Bewerbungsmappe, das richtige Papier und den richtigen Drucker machen? Dann haben Sie sich vermutlich in der letzten Zeit nicht mehr beworben, oder?

weiterlesen

Warum soll jemand gerade in ihr Unternehmen wechseln?

Von Günter Walter 06. März 2019

Sie haben offene Stellen zu besetzen und haben Anzeigen geschaltet. Darauf bekommen Sie keine oder nicht passende Bewerbungen. Was können Sie jetzt tun? Sie müssen aktiv suchen!

weiterlesen

LuPe 27: Frisches Blut - Gleich und Gleich

Von Günter Walter 09. Januar 2019

Alle kennen sich, verstehen sich, verfolgen dasselbe Ziel. Es geht doch nichts über eine eingeschworene Belegschaft. Oder?

Alles läuft bestens. Die Leistung der Mitarbeiter stimmt. Der Markterfolg stimmt. So kann es bleiben. Das einzige Problem: Die Welt verändert sich. Ein Unternehmen ist nur so gut wie die Menschen, die darin arbeiten. Bleiben die Mitarbeiter stehen, tritt das Unternehmen sehr bald auf der Stelle. Und, noch schlimmer, verlassen Mitarbeiter das Unternehmen, weil sie neue Herausforderungen suchen oder in Ruhestand gehen, nehmen sie ihr Wissen einfach mit. Denn es gehört ihnen und nicht dem Unternehmen.

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge