v.l.n.r.: Vorstand Reiner Richter, Personalexperte Günter Walter und Generalbevollmächtigter Bernd Schwendemann

“Bewerber sollen Lust haben, bei uns zu arbeiten”

Volksbank Lahr lädt Unternehmer zur Informationsveranstaltung im Wertehaus ein

Lahr. Die gute Konjunktur und die demografische Entwicklung verschärfen den Fachkräftemangel, das spüren inzwischen auch zahlreiche regionale Unternehmen. Um die richtigen Bewerber zu gewinnen und die guten Mitarbeiter zu halten, müssen wir heute mehr tun, konnte auch Vorstand Reiner Richter bestätigen. Vor einigen Tagen hatte die Volksbank Lahr rund 80 regionale Unternehmern im Wertehaus zu Gast, um das spannende Thema genauer zu analysieren und Erfahrungen auszutauschen.

Wertvolle Tipps gab es vom Experten Günter Walter, Personalberater und Geschäftsführender Partner der Liebich & Partner Management- und Personalberatung AG aus Baden-Baden, von der WirtschaftsWoche ausgezeichnet als “Beste Personalberater 2017“. Aus seiner täglichen Praxis konnte er berichten, wie sich die Unternehmen heute im Wettbewerb um ihre wertvollste Ressource im Unternehmen, die motivierten Mitarbeiter, positionieren können. Es gehe darum, sie zu begeistern und zu binden, so Walter.

“Was tun Sie bisher schon für Ihre Mitarbeiter? Was macht Ihr Unternehmen so besonders?”, fragte der Personalexperte. Will man als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden, beginnt die Markenbildung zunächst intern, im eigenen Unternehmen, und dafür müsse man sich Zeit nehmen. “Ihre Mitarbeiter sind die wichtigsten Markenbotschafter!”, betont Günter Walter. Fast 40 Prozent der Bewerber schreiben keine Bewerbung, weil sie schlechte Bewertungen bei den einschlägigen Portalen wie Kununu gelesen haben.

Heute sei Bewerbern wichtig, dass es eine Unternehmenskultur gibt. Kommunikation und Führung, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft spielen eine zentrale Rolle. Und insbesondere junge Leute wünschen sich mehr Feedback. Sie wollen wissen, wie sie arbeiten, was sie gut gemacht haben und was sie besser machen können. “Menschen brauchen persönliche Wertschätzung, Arbeitszeit ist Lebenszeit”, stellte Günter Walter deutlich heraus. Eine gelebte Feedbackkultur und regelmäßige wertschätzende Mitarbeitergespräche gehörten deshalb in jedes Unternehmen, so sein Rat. “Bewerber sollen Lust haben, bei uns zu arbeiten!”

Wichtig sei, dass sich die Unternehmen öffnen, Praktika anbieten und zeigen wie der Arbeitsalltag aussieht. Beim Recruiting neuer Mitarbeiter laufe zwar viel über Online-Portale und soziale Medien, am besten aber, so der Referent, sei immer noch die Direktansprache potenzieller Fachkräfte. Es lohne sich auch, in der Familie und bei Freunden über das eigene Unternehmen zu sprechen und Interesse zu wecken.

Der Bereichsleiter Firmenkunden, Bernd Schwendemann, bedankte sich bei Günter Walter für die spannenden Einblicke. Die Unternehmen werden sich noch viele Jahre mit diesem Thema beschäftigen, deshalb werde es weitere Angebote von der Volksbank geben, versprach er. Aber auch die Politik habe Aufgaben wahrzunehmen, um die Rahmenbedingungen für Veränderungen zu schaffen.

Quelle: Mit freundlicher Erlaubnis der Volksbank Lahr eG.
Foto: Volksbank Lahr eG

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.