BERUFLICHE KURSWECHSEL WERDEN ERLEICHTERT MIT EINEM LOTSEN AN BORD, DER ORIENTIERUNG, SICHERHEIT UND ANDERE PERSPEKTIVEN BIETET.

Gaby Doll

Dipl.-Kfr.

2013

Beraterin bei Liebich & Partner

Beratungsschwerpunkte

  • Outplacementberatung
  • Strategisches und operatives Trennungsmanagement
  • Karriereberatung
  • Beratung zur beruflichen Neuorientierung
  • Beratung von Führungskräften in der Personalarbeit

Erfahrung

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth
  • Ausbildung in systemischer Beratung
  • 17 Jahre Praxiserfahrung im Personalwesen unterschiedlicher Branchen davon
  • 11 Jahre als Personalleiterin
  • Internationale Personalarbeit

Aktuelle Blogbeiträge

  • LuPe 29: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

    Von Gaby Doll    06. Juli 2019


    LuPe 29: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

    Die deutschen Autohersteller und ihre Zulieferer scheinen sich die Welt gerade schönzureden. Da werden ungehindert aller Abgasdiskussionen weiter Verbrennungsmotoren entwickelt. Da erscheint eine tendenziöse Ifo-Studie, die Elektrofahrzeuge schlechtrechnet. Doch auch wenn die letzten Jahre für die Branche richtig „fett“ waren, die Welt bleibt nicht, wie sie ist. Mobilität verändert sich. Das einzige Problem: Keiner weiß, wie. Wird es im Autoland Deutschland weiter statusträchtige, vielleicht hybridangetriebene Luxusfahrzeuge für die Langstrecke geben? Oder geht es wie in den Metropolen Asiens nutzenorientiert in Richtung elektrisch und autonom fahrender Kleinstmobile? Und dann wäre da noch die Mikromobilität ...

    weiterlesen

  • Bewerber-Check im Netz

    Von Gaby Doll    16. Juni 2019


    Bewerber-Check im Netz

    Darstellung im Lebenslauf ist wichtig – doch hält Ihre Bewerbung einem Check im Netz stand?

    Der Lebenslauf und seine Bedeutung im Bewerbungsprozess sind in der Studie Recruiting Trends 2017 nochmals eindeutig herausgestellt worden. Bei ausgeschriebenen Stellen ist für 99% der Personaler ein strukturierter und aussagefähiger Lebenslauf das A und O der Bewerbung – zumindest für die erste Vorauswahl, um zu erkennen, ob ein Bewerber fachlich in Frage kommt.

    weiterlesen

  • Quo Vadis - Berufliche Pläne 2018?!

    Von Gaby Doll    02. November 2018


    Quo Vadis - Berufliche Pläne 2018?!

    Im Rückblick auf das vergangene Jahr sieht fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland persönliches Steigerungspotenzial im eigenen Job. Diese Erkenntnis förderte eine repräsentative Studie des Online-Job-Portals Indeed zu tage. Hierzu wurden fast 3.000 berufstätige Personen in Deutschland befragt. Gute berufliche Pläne gehören für viele Menschen zum Start ins Jahr 2018.

    weiterlesen