VORURTEILSFREIHEIT UND EIN FEINES GESPÜR FÜR ZWISCHENTÖNE SIND DER SCHLÜSSEL ZUR KANDIDATENGEWINNUNG.

Nina Meyer

Betriebswirtin, Partner

2017

Beraterin bei Liebich & Partner

2019

Partnerin bei Liebich & Partner

Beratungsschwerpunkte

  • Recruiting und Executive Search national und international
  • Besetzen von deutsch-französischen Schnittstellenfunktionen und Aufbau von Vertriebsteams in Frankreich
  • Interkulturelle Kommunikation

Erfahrung

  • Universitätsstudium als Konferenzdolmetscherin mit Betriebswirtschaft (Universität Saarbrücken, ESIT Paris, Thames Valley London)
  • Zweisprachig und bikulturell deutsch-französisch
  • Drei Jahre Projektleitung im Messebau
  • Fünfjährige Führungserfahrung im Bereich Eventmarketing und Vertrieb im Bereich Faserverbundwerkstoffe
  • Personalberater in Frankreich und Deutschland seit 2012

Aktuelle Blogbeiträge

  • Internationaler Vertrieb: Heute hier, morgen da.

    Von Nina Meyer    30. Juli 2020


    Internationaler Vertrieb: Heute hier, morgen da.

    Ist ein guter Vertriebsmitarbeiter grenzüberschreitend erfolgreich? So einfach funktioniert internationaler Vertrieb leider nicht. Im Kern kommt es manchmal auf Kleinigkeiten an. Ein guter Vertriebsmitarbeiter überzeugt in Deutschland durch hohe Kunden- und Abschlussorientierung. Zum Bereich der Kundenorientierung gehören Sozialkompetenzen, die sich in der Wertschätzung des Kunden, bedarfsorientierter Leistungspräsentation, konstruktivem Konfliktverhalten etc. zeigen. Im Bereich der Abschlussorientierung finden sich technische Vertriebskompetenzen wie zielbezogene Selbstdisziplin, Emotions- und Stimmungsmanagement und Fokussierung.

    weiterlesen

  • LuPe 28: 24/7 - Zu viel des Guten

    Von Nina Meyer    14. Mai 2019


    LuPe 28: 24/7 - Zu viel des Guten

    Auf Mitarbeiter, die keinen Einsatz zeigen, würden Unternehmen gern verzichten. Auf engagierte Mitarbeiter eher nicht. Warum dann gerade die verheizen?

    weiterlesen