Beschreibung

Die Welt im mehrstufigen Fachhandelsvertrieb ändert sich zunehmend, sichtbar und spürbar. Das Dahinsiechen und Sterben von kleinen Fachhändlern hat begonnen, immer mehr Online-Portale übernehmen die Aufgabe. Allen voran Amazon, dort brechen die Dämme ins B2B-Geschäft. In Kooperation und auf Initiative des international agierenden Werkzeugherstellers Wiha, ist bei Liebich & Partner zum zweiten Mal der Gedanke entstanden speziell zu diesem Thema ein Fachforum zu veranstalten, das sich sehr zentral und fokussiert mit diesen Themen beschäftigt. Es geht dabei um Wissens- und Erfahrungsaustausch. Angesprochen sollten sich Unternehmen im Schwarzwald und südlichen Baden-Württemberg fühlen, die Hersteller sind, in mehrstufigen Fachhandelskanälen agieren und bereits mit Amazon arbeiten oder genau vor dieser Frage stehen.

Agenda

Zentrale Fragen des Forums:

  • Wo stehen die bekannten und bestehenden Absatz-Strukturen (bereits an der Klippe, auf dem Weg dorthin oder noch weit weg davon)?
  • Welche Erfahrungen haben mittelständische Unternehmen mit Amazon?
  • Wie ist ein Zusammenspiel aus bestehenden Fachhandelsstrukturen und Amazon oder anderen expansiven Plattformen möglich?
  • Wie gehen Hersteller mit ihren aktuellen Pricing-Konzepten um?
  • Welche Rolle spielt die eigene Online-Strategie?
  • Was ist bei der Zusammenarbeit mit Amazon zu beachten?

Veranstaltungsadresse

  • Obertalstraße 3, 78136 Schonach im Schwarzwald

    08.
    Oktober
    2019
    09:00 - 15:00 Uhr
    250 EUR
    pro Teilnehmer*
    Anmelden
*zzgl. ges. MwSt., inkl. Tagungspauschale und Dokumentation

Ihre Ansprechpartner

  • Norbert Wölbl

    Dipl.-Sport-Oec., Partner

    Zum Profil