Header 2

Erfolgreiche Innovationen basieren auf Produkten mit Marktsinn und Prozessen mit Struktursinn. Wir begleiten Sie durch den kompletten Kreislauf vom Markt zum Markt. Wir helfen Ihnen, Prioritäten zu setzen und die richtigen Entwicklungen zu realisieren. Wir steigern die Effizienz in Umsetzungsprozessen ebenso wie in Projekten, zum Beispiel durch parallele Produkt- und Verfahrensentwicklung, passgenaue Methodenunterstützung oder agile Planung sowie durch Befähigung der Menschen in Ihrem Unternehmen.

Unsere konsequent eingehaltene Philosophie: Methodik ja, Schubladenkonzepte nein. Wir sind erfahrene Praktiker und nehmen uns die Freiheit, flexibel, situationsbezogen und kundenindividuell zu agieren – mit Lust am Neuen, mit Sinn für Mensch und Team, mit Freude am gemeinsamen Erfolg.

Innovationen sind dabei für uns oft die kleinen Dinge, die etwas Großes bewirken. Auf unserem Innovationslotsenblog diskutieren wir neue Gedanken, beziehungsweise Bestehendes neu – gerne auch mit Ihnen.

 
Grafik_Leistungen_I&E
  • INNOVATIONS- & TECHNOLOGIESTRATEGIE

     Über die Unternehmensstrategie legen Sie fest, welche Zukunftsmärkte Ihr Unternehmen ansteuert. Über die Innovationsstrategie, was Ihr USP ist und was Sie dafür beherrschen müssen. Wir blicken mit Ihnen auf Markt- und Technologietrends und antizipieren mögliche neue Innovationsfelder. Aus dem Ergebnis leiten wir ab, welche Technologien Sie sich im Unternehmen aneignen und welche Mitarbeiterkompetenzen Sie entwickeln sollten, um auch künftig mit innovativen Leistungen zu punkten. Unerlässliche Basisarbeit für Ihren Erfolg.

    weiterlesen
  • LEAN DEVELOPMENT

    Sich auf das Wesentliche konzentrieren, in dem was und wie man es tut, ist Voraussetzung für den Erfolg im Prozess vom Markt zum Markt. Die Werkzeuge und Gedanken aus der Lean-Development-Toolbox heißen Stage-Gate, Vereinfachen und Standardisieren. Damit das nicht zu Lasten der Flexibilität geht, ist die unternehmensspezifisch richtige Balance zwischen leanen und agilen Methoden wichtiger als blinder Methodenfetischismus. Märkte und Technologien verändern sich dynamisch – der Mix ist zwingend.

    weiterlesen
  • BUSINESS DEVELOPMENT

    Egal, ob Sie nach innovativen Sachgütern, Services oder Geschäftsmodellen suchen, der erste Schritt, um neue Geschäftsfelder zu entdecken, ist, bestehende Denkmuster zu hinterfragen. Eine Herausforderung und Chance der besonderen Art ist in dieser Hinsicht die digitale Transformation. Sie ermöglicht Ihnen, Innovation integriert zu denken: Lassen Sie uns gemeinsam Ideen entwickeln, die vom Produkt über die Fertigung bis zur Unternehmensorganisation alles in den Kontext der Kundenbedürfnisse stellen.

    weiterlesen
  • PRODUKTMANAGEMENT

    Geld verdienen Sie meistens mit Produkten, die Sie über Jahre entwickelt und optimiert haben. Gleichzeitig stehen diese als Private Label am stärksten unter Druck: Zielpreise sinken kontinuierlich. Die Deckungsbeiträge bei Großkunden sind gering. Zusätzliche Varianten, Versionen und Release-Stände steigern die Komplexität der Prozesse. Das Produktmanagement muss eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen: strategisch langfristig bis kurzfristig operativ, vertrieblich bis technisch. Wir helfen Ihnen beim Brückenbauen zwischen Abteilungen, Unternehmen und Kunden und machen die Dinge rund.

    weiterlesen

IHRE BERATER IM BEREICH INNOVATION & ENGINEERING

  • Christoph Dill

    Dr.-Ing., Dipl. Coach, Vorstand, Partner

    Zum Profil
  • Steffen Hilser

    Dipl.-Oec., Vorstand, Partner

    Zum Profil
  • Norbert Albert

    Dipl. Soz.-Päd. (BA), Partner

    Zum Profil
  • Tomas Schiffbauer

    Dipl.-Wirtsch.-Informatiker, Dipl. Coach, Partner

    Zum Profil
  • Wilfried Bantle

    Dipl.-Kfm., Partner

    Zum Profil
  • Jan Burghardt

    Dr.-Ing., Partner

    Zum Profil
  • Christoph Siegel

    Dipl.-Betriebswirt

    Zum Profil
  • Felix Pliester

    B.Sc.

    Zum Profil

NEUES AUS UNSEREM BLOG

  • Aus heutiger Sicht stehen die Chancen 50:50, dass die deutsche Automobilindustrie in zehn Jahren noch zur Weltspitze gehört

    Von Christoph Dill    11. Dezember 2018


    Aus heutiger Sicht stehen die Chancen 50:50, dass die deutsche Automobilindustrie in zehn Jahren noch zur Weltspitze gehört


    Das sagte VW-Chef Herbert Diess auf der Zulieferbörse. Um das Zitat nicht aus dem Kontext zu reißen, hier die aus meiner Sicht zentralen Aussagen:

    weiterlesen

  • Uber kommt jetzt doch nach Deutschland?

    Von Christoph Dill    28. November 2018


    Uber kommt jetzt doch nach Deutschland?

    Vielleicht kommt jetzt Bewegung in den Taxi-Markt. Die Automobilwoche berichtet, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Uber zulassen wolle. Unabhängig davon, wie man zu Uber steht, führt das aktuelle Taxi-Monopol in unseren Großstädten auf jeden Fall zu ordentlichen Preisen. Im Quervergleich zu Weltmetropolen wie London, New York oder Tokio ist das Taxi bei uns schlicht teuer. In München kostet oftmals die Fahrt zum Flughafen mehr als der Flug selbst. Fraglich, ob da das Verhältnis noch stimmt. 

    Wenn es also eine Veränderung im Mobilitätsverhalten geben soll, Car- bzw. Ridesharing oder sogar autonome Robo-Taxis Wirklichkeit werden sollen, brauchen wir Bewegung im Markt. In puncto Innovation ebenso wie in puncto Preis. Sonst werden diese Ideen nicht massentauglich. Mal sehen ob sie ein weiterer Baustein für den Wandel sein werden.

    weiterlesen

  • und tschüss, Diesel …

    Von Christoph Dill    14. November 2018


    und tschüss, Diesel …

    Es ist schon spannend wie "Wandel verläuft" - sicher alles andere als linear. Eine kurze Rückblende: Zum Jahreswechsel hatte ich mit dem Vorstand einer meiner Kunden die Diskussion über die  Wahrscheinlichkeit, dass in Deutschland Fahrverbote in der Innenstadt kommen. So richtig konnte sich das keiner vorstellen. Aber wir waren uns einig: Wenn das wirklich in nennenswerter Form kommen wird, ist der Weg in die lokal emissionsfreie Mobilität ein ganzes Stück wahrscheinlicher.

    weiterlesen

Kundenstimmen

Abonnement Kundenmagazin LuPe

In unserem Kundenmagazin LuPe schauen wir über den Tellerrand hinaus. Unsere Gedanken zu aktuellen und zukünftigen Themen und Trends teilen wir mit Ihnen. Tragen Sie sich hier in den Verteiler ein und Sie erhalten 3 x pro Jahr die neuste Ausgabe per E-Mail – kostenfrei und jederzeit kündbar.