WIR SIND DIE &AG

Im & steckt Mehrwert. Und das „Wir-Prinzip“, das wir auch in der Zusammenarbeit mit Ihnen leben: Wir sehen Sie als Partner, mit dem wir auf Augenhöhe und offen kommunizieren. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen, die Konzeption und Umsetzung einschließen. Je nach Aufgabe kommen Ihnen dabei neben unseren eigenen Kompetenzen auch die unserer Netzwerkpartner zugute. Im Sinne des & betreiben wir heute professionelle Netzwerkarbeit und bauen statt auf lockere Kooperationen auf enge Zusammenarbeitsmodelle mit externen Experten. Netzwerke, von denen Sie auch über unser Forum profitieren. Wer möchte ist dabei. Wir sind die &AG.

WIR VERSTEHEN UNS ALS PROJEKTMANUFAKTUR

Die Unternehmensberatung Liebich & Partner ist seit über 30 Jahren erfolgreich für Unternehmen und Organisationen tätig. In unserer &AG haben Berater zusammengefunden, die sich durch Fachkompetenz, langjährige Praxiserfahrung und Persönlichkeit auszeichnen.

Was uns verbindet: Wir vertreten unsere eigenen Standpunkte, die nicht immer bequem, aber stets begründet sind. Wir denken unabhängig, sowohl von Machtverhältnissen in Unternehmen als auch von einzelnen Denkschulen und Methoden. Wir verstehen uns als Projektmanufaktur, für deren Arbeit nicht Lehrbuchschemata, sondern das konkrete Unternehmen und seine Situation maßgebend sind. Standardisierte Beratungsleistung ist uns zu wenig.

Seit über 30 Jahren steht das & in unserem Namen. Es prägt unsere Identität, unser Denken und Handeln. Liebich & Partner verbindet ein Team aus Mitarbeitern und praxiserfahrenen Beratern zu einer starken AG. Wir kommen aus unterschiedlichsten Bereichen. Das erlaubt uns, vielfältige Beratungsleistungen anzubieten, die wir bei Bedarf kundenindividuell und durchaus auf unkonventionelle Weise verknüpfen.

NEUES AUS UNSEREM BLOG

  • Mut zur Kante: Wachstum und Ertrag durch offensive Positionierung

    Von Marcel Strobel    20. Mai 2020


    Mut zur Kante: Wachstum und Ertrag durch offensive Positionierung

    Die Grenze modellhaften Denkens

    Wir denken in Modellen. Und das ist gut so, denn durch Abstrahieren und Generalisieren gelingt es uns, Komplexität zu beherrschen und vergleichbare Situationen mit bewährten und gelernten Methoden zu bewältigen.

    weiterlesen

  • Kill your Darlings: Radikal loslassen, damit Neues entsteht

    Von Luis Weiler    19. Mai 2020


    Kill your Darlings: Radikal loslassen, damit Neues entsteht

    „Kill your darlings? Im Läbtag net“, so oder so ähnlich, könnte uns eine mit süddeutscher Mundart angehauchte Antwort auf diese Frage anspringen. Dabei „lebt“ diese Frage bereits seit sehr langer Zeit. Und zwar aus dem Umfeld des Design Thinkings kommend und dort beispielsweise in der Gründerszene, der Kreativwirtschaft und allgemein im Umfeld von „New Work“.

    weiterlesen

  • Stürmische Momente meistern

    Von Luis Weiler    04. Mai 2020


    Stürmische Momente meistern

    Bei schönem, sonnigem und ruhigem Wetter zu fliegen, ist sehr angenehm. Doch mulmig wird es vielen Passagieren, wenn das Flugzeug laut Durchsage des Piloten auf eine Schlechtwetterfront zusteuert. Und der Hinweis erfolgt, doch bitte die Gurte anzuschnallen und ... . Oder wenn die Maschine gar Kurs auf einen Orkan nimmt. 

    weiterlesen

Abonnement Kundenmagazin LuPe

In unserem Kundenmagazin LuPe schauen wir über den Tellerrand hinaus. Unsere Gedanken zu aktuellen und zukünftigen Themen und Trends teilen wir mit Ihnen. Tragen Sie sich hier in den Verteiler ein und Sie erhalten 3 x pro Jahr die neuste Ausgabe per E-Mail – kostenfrei und jederzeit kündbar.