lp-lupe-15-der-schlaeft-schon-wieder-na-de
Mediathek

Der schläft schon wieder

Äpfel für alle. Ruheräume fürs Power-Napping. Server, die abgeschaltet werden, damit Mitarbeiter nach Dienstschluss nicht von E-Mails belästigt werden. Die Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sind vielfältig. Und sie zahlen sich aus. Vorausgesetzt, die Basis im Unternehmen stimmt: der Umgang miteinander.

Kraft schöpfen.

Für die einen ist es ein Marketingthema bei der Suche nach Arbeitskräften, die anderen wollen Fehlzeiten reduzieren oder die Leistungskraft ihrer Mitarbeiter erhalten, wieder andere empfinden Fürsorgepflicht gegenüber den Beschäftigten. Egal aus welchen Gründen die Entscheidung für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) fällt, letztlich geht es darum, über die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Motivation der Mitarbeiter die Vitalität des Unternehmens zu sichern. Eine Rechnung, die aufgeht: Das Kosten-Nutzen-Verhältnis des BGMs liegt zwischen 1:3 und 1:6 (Quelle: IGA-Report 16)…

Weitere Inhalte

lp-lupe-22-maßaenderung-gd-jk-de
  • Expertenbeitrag
  • Outplacement

(Un)passend

Wenn Unternehmen sich von einem Mitarbeiter trennen, liegt das in vielen Fällen nicht am Mitarbeiter, sondern an …

lp-lupe-32-vorneweg-als-fuehrungskraft-wb
  • Expertenbeitrag
  • Führung & Unternehmenssteuerung

Vorneweg als Führungskraft – einsame Spitze?!

Manche Führungskräfte preschen nach dem Motto „Mir nach“ gerne mal voraus. Doch was nützt das, wenn ihnen keiner folgt. …

lp-lupe-14-in-die-welt-wachsen-sh-nw-de
  • Expertenbeitrag
  • Internationalisierung

In die Welt wachsen

Auf die Frage, wie Unternehmen bei der Internationalisierung am besten vorgehen sollen, gibt es nur eine Antwort: …