lp-lupe-21-gegensaetze-nw-de
Mediathek

Gegensätze ziehen sich an

Mitarbeiter bevorzugen Arbeitgeber, die ihnen Freiheiten lassen und es gleichzeitig wert sind, sich zu binden. Ein Widerspruch. Na und?

Cool und konservativ

In Zeiten knapper werdender Mitarbeiter ist Employer-Branding ein Wort der Stunde. Doch was macht einen Arbeitgeber in den Augen bestehender und potentieller Mitarbeiter attraktiv? Um es kurz zu machen: Hip ist ein hoher Freiheitsgrad. Neben objektiveren Vergütungssystemen punkten Arbeitgeber vor allem mit noch flexibleren Arbeitszeitmodellen, ergebnisorientierter statt sequentieller Führung, projektbezogenen Verträgen und möglichst hierarchiefreien internen Netzwerken und Zusammenarbeitsmodellen…

Weitere Inhalte

video-mediathek-potentialorientierte-kundenlandschaft-woelbl
  • Video
  • Marketing & Kommunikation

Die Potenzialorientierte Kundenlandschaft

Wie lange die Krise gehen wird, bleibt ungewiss. Was also müssen wir tun, um schnell und intelligent mit Vorsprung unser …

the-factlights-2020-management-summary-titel QuNis
  • Marktstudie
  • Digitalisierung

Marktstudie zur Digitalisierung und Datenarbeit in Pandemiezeiten – wo stehen wir?

Unter Digitalisierung verstehen wir die Transformation in ein Zeitalter, in dem alle Bereiche der Wirtschaft …

lp-lupe-30-muße-und-geschwindigkeit-hs-de
  • Expertenbeitrag
  • Projektmanagement

Rasen bringt nichts

Ist man mit überzogener Geschwindigkeit unterwegs, gefährdet man sich, andere und kommt, wenn es dumm läuft, erst gar …