210922-titel-broschuere-#marktmenschen-nw
Mediathek

Qualifizierungsprogramm #marktmenschen

Wie kann ich Menschen und Organisation mit Leidenschaft auf den Markt ausrichten? Was treibt #marktmenschen jeden Tag an, um bewährtes zu stabilisieren, neues mit Zuversicht zu entwickeln und den Wirkungsgrad im Team hochzuhalten? Welche Führungspersönlichkeiten brauchen Unternehmen überhaupt in der Marktverantwortung, mit welchen Kompetenzen und Skills und höchstem Wirkungsgrad?

Was steckt hinter dem Qualifizierungsprogramm #marktmenschen?

Wachstum und Ertrag in relevanten Marktsegmenten ist und bleibt einer der entscheidenden strategischen Faktoren erfolgreicher Unternehmensentwicklung. Gleichzeitig leben wir in dynamischen und immer kürzen Umbrüchen von Märkten und Kundensegmenten. Diese Realität holt immer mehr Unternehmen ein und ein umfassendes Umdenken über Neuausrichtung und konsequenter Marktausrichtung hat längst begonnen:

  1. Was unterscheidet Erfolg von Misserfolg in der Marktbearbeitung?
  2. Worauf kommt es in einer marktzugewandten Führungsrolle an – fachlich und persönlich?
  3. Welche Kompetenzen und Skills brauchen moderne Marktmenschen heute?
  4. Was macht Marktmenschen souverän in Haltung und Handlung – wie funktionier die Verbindung zwischen Leidenschaft und Kompetenz?

Erfahren Sie mehr über die fünf Dimensionen und wie wir Sie wirkungsvoll miteinander verbinden.

Weitere Inhalte

  • Ratgeber
  • Outplacement

Ihr Ratgeber zum Umgang mit einer Kündigung durch den Arbeitgeber

Für Sie steht eine Trennung von Ihrem aktuellen Arbeitgeber an - auf eignen Wunsch oder unfreiwillig? Wir unterstützen! …

lp-lupe-25-denkpause-mr-jk-de
  • Expertenbeitrag
  • Outplacement

Mitarbeiter von morgen

Schon klar, es gibt gerade viel zu tun. Die Auftragsbücher sind voll, obendrauf kommen oft Internationalisierungs …

lp-lupe-19-fuehren-ohne-macht-wd-de
  • Expertenbeitrag
  • Führung & Unternehmenssteuerung

Von Mensch zu Mensch

Unternehmen internationalisieren, gehen Partnerschaften und Allianzen ein. Menschen arbeiten vermehrt in abteilungs …