lp-lupe-22-maßaenderung-gd-jk-de
Mediathek

(Un)passend

Wenn Unternehmen sich von einem Mitarbeiter trennen, liegt das in vielen Fällen nicht am Mitarbeiter, sondern an veränderten Maßstäben im Unternehmen. Doch anstatt das zu benennen, lassen viele Unternehmen den Mitarbeiter allein mit der sinnlosen Frage „Was habe ich falsch gemacht?“.

Maßänderung.

Unternehmen entwickeln sich. Maßstäbe an Mitarbeiter ändern sich. Auslöser gibt es viele: Umstrukturierungen oder Rationalisierungen, Zukäufe oder Verkäufe von Unternehmensbereichen. Im globalisierten Markt kommen Fusionen und Übernahmen durch Firmengruppen hinzu. Manchmal reicht auch schon ein neuer Chef, um bislang gültige Maßstäbe zu verschieben. Das macht deutlich, dass neben den eher objektiv nachvollziehbaren Ansprüchen an die fachlich-formale Qualifikation und an das Verhalten eines Mitarbeiters…

Weitere Inhalte

  • Expertenbeitrag
  • Führung & Unternehmenssteuerung

Neue Führungsrealitäten: Bin ich gut?

Angemessen führen, um so der wachsenden Komplexität gerecht zu werden und an Geschwindigkeit zu gewinnen. …

FFU Mediathek Aufzeichnungn Kündigung und Recruiting
  • Video
  • Internationaler Vertrieb

Auf und davon – Kündigung und Recruiting in Frankreich

Experten-Runde zum Thema Trennung in Frankreich und der erfolgreichen Nachfolge in heutigen Zeiten. …

lp-lupe-27-frisches-blut-gw-de
  • Expertenbeitrag
  • Personalentwicklung

Gleich und gleich

Alle kennen sich, verstehen sich, verfolgen dasselbe Ziel. Es geht nichts über eine eingeschworene Belegschaft. Oder? …