Fachbeitrag · 20. Juli 2022

Das Wirkungs- und Wahrnehmungsmodell im Change-Prozess

Leistung Talentmanagement
Sie möchten Mitarbeitende im Change-Prozess mitnehmen? Lernen Sie im Qualifizierungsprogramm #marktmenschen die richtige Wahrnehmung und Wirkung zu erzeugen.

Insbesondere in Change-Prozessen spielen Wirkung und Wahrnehmung eine erfolgsentscheidende Rolle. Oftmals fehlt es insbesondere zu Beginn von Change-Projekten jedoch sowohl an erzielter Wirkung als auch an erzeugter Wahrnehmung bei den Betroffenen. Getreu dem Motto „Wir arbeiten erst an der Wahrnehmung, wenn wir den Change-Prozess abgeschlossen haben.“ vorzugehen, kann fatale Folgen haben, da Zeit, Kraft und Ressourcen verschwendet werden.

Mit Kompetenz und Leidenschaft Wahrnehmungsbarrieren verschieben

Doch wie gelingt es, bereits von Beginn an die gewünschte Wahrnehmung bei der Belegschaft zu erzeugen? Und wodurch lässt sich Wirkung bereits in einer frühen Phase des Change-Prozesses erzielen?

Das Qualifizierungsprogramm #marktmenschen greift die Themen Wahrnehmung und Wirkung in einer der zehn digitalen Lerneinheiten auf. Teilnehmende erlernen mithilfe individueller Betreuung unseres erfahrenen Beraters Norbert Wölbl nicht nur, wie sie mit kleinen Änderungen ihrer Haltung Wirkung und Wahrnehmung erzeugen, sondern auch, wie sie die Wirkungs- und Wahrnehmungsbarrieren verschieben können. Die Grundlage hierfür bildet unsere einfache Formel: Kompetenz x Leidenschaft.

Akzeptanz für Veränderung erzeugen

Wenn Sie bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die richtige Wahrnehmung für den Change erzeugen und die gewünschte Wirkung erzielen möchten, gilt es zunächst an der eigenen Haltung zu arbeiten. Die einfache Formel des Qualifizierungs-programms #marktmenschen lautet hierfür: Kompetenz x Leidenschaft. Nur wer gleichermaßen fachlich kompetent und mit Leidenschaft hinter einer Veränderung steht, wirkt glaubwürdig, souverän und kann andere von seinem Vorhaben überzeugen. Die fachliche Kompetenz spiegelt sich dabei direkt in der Wirkung wider, denn diese ist messbar: Beispielsweise sind Sie effizienter in der Lead-Generierung geworden, haben eine deutlich gesteigerte Neukunden-Quote oder konnten die Zahl der qualitativ attraktiven Kontakte Ihres Unternehmens steigern. Durch solche Quick-Wins und kleinen Erfolge lässt sich die Wirkungsbarriere erfolgreich verschieben.

Für die Wahrnehmung spielt neben der fachlichen Kompetenz auch die Leidenschaft und Kommunikation eine enorme Bedeutung. Nur, wenn aus Sicht der Belegschaft in einem sinnvollen Maß über Change-Prozesse, über Projekte oder Maßnahmen kommuniziert wird und diese kontinuierlich sichtbar gemacht werden, entsteht Wahrnehmung bei den Betroffenen. Sobald Veränderungen wahrgenommen werden, verschiebt sich die Wahrnehmungsbarriere und mehr Mitarbeitende können für die Akzeptanz der Veränderung gewonnen werden.

  • Video
  • #marktmenschen

Trailer Qualifizierungsprogramm #marktmenschen

Das Qualifizierungsprogramm für marktorientierte Führungskräfte, die ihren Wirkungsgrad spürbar erhöhen wollen.

Lesen

Ihre Vorteile erfolgreicher Wahrnehmung und Wirkung

Wenn Sie die Potenziale von Wirkung und Wahrnehmung zielgerichtet nutzen, profitieren Sie persönlich und fachlich von zahlreichen Vorteilen:

  • Auf der Grundlage unserer Formel Kompetenz x Leidenschaft lernen Sie die Wahrnehmung für Ihr Vorhaben zu steigern und die richtige Wirkung zu erzielen.
  • Zeigen Sie Ihre eigene Kompetenz und stehen mit Leidenschaft hinter einer Veränderung, einem Projekt oder einer Maßnahme, fällt es Ihnen leichter, andere Menschen zu überzeugen und für das eigene Vorhaben zu gewinnen.
  • Indem Sie die Wahrnehmung verbessern, wird in Ihrem Team mehr kommuniziert. Ein reger Austausch untereinander fördert den Zusammenhalt des Teams, die Motivation und die Mitarbeiterbindung.
  • Mithilfe unseres Qualifizierungsprogramms #marktmenschen erkennen Sie, dass für die optimale Wirkung und Wahrnehmung Dialog und Kommunikation ebenso relevant wie Kennzahlen und Ergebnisse.
  • Die Förderung der Wahrnehmung und Wirkung der Änderungen sind unabdingbar für erfolgreiches Change Management, vor allem, wenn noch Widerstände in der Belegschaft zu überwinden sind.
  • Stimmen Wahrnehmung und Wirkung, können Sie den Change in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Abteilung leichter voranbringen und so die Organisationsentwicklung fördern.
  • Unterstützen Sie in Ihrem Unternehmen das Innovationsmanagement, indem neue Ideen wahrgenommen und vorangetrieben werden, obwohl nicht sofort positive Ergebnisse vorzeigbar sind.

Wahrnehmung und Wirkung steigern mit dem Qualifizierungsprogramm #marktmenschen

Gerade, wenn es um das Thema „Veränderungs-Prozesse“ geht, gilt es, die Betroffenen von der Machbarkeit und den Vorteilen der Veränderung zu überzeugen. Nur so gelingt es, Change-Projekte erfolgreich zu realisieren.

Sie möchten Ihre persönliche Wirkung steigern und die Wahrnehmung Ihrer Projekte und Veränderungsprozesse verbessern? Im Qualifizierungsprogramm #marktmenschen von Liebich & Partner lernen die Teilnehmenden für sich oder im Team die Wirkungs- und Wahrnehmungsbarrieren zu relevanten Themen, Projekten oder Maßnahmen zu definieren und zielgerichtet zu beeinflussen. Auf Grundlage der Formel Kompetenz x Leidenschaft lernen Sie kontinuierliche Sichtbarkeit und Akzeptanz zu gewinnen, Quick-Wins effizient zu kommunizieren und so eine optimale Wahrnehmung und Wirkung zu erzielen.

Haben Sie weitere Fragen dazu, wie Ihnen optimale Wirkung und Wahrnehmung in Ihrem beruflichen Alltag helfen kann oder möchten mehr über das Qualifizierungsprogramm #marktmenschen erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder Sie nutzen unseren #marktmenschen Fragebogen um erste Erkenntnisse über Ihren Wirkungsgrad und Ihre Entwicklungspotenziale als Führungskraft zu erlangen.

Verfasst von: Norbert Wölbl

Weitere Artikel

Fachbeitrag · 9. Juni 2022

Kommunikationstechniken – Treibstoff jeder Führungsarbeit

Verbale und non-verbale Kommunikationstechniken sind in der Führungsarbeit eines Unternehmens mitentscheidend für Erfolg

Fachbeitrag · 19. April 2022

Marktkommunikation für Ihren Erfolg

Sie möchten die Loyalität Ihrer Kunden gewinnen? Zur optimalen Markt- und Sales-Organisation mit Liebich & Partner!

Fachbeitrag · 25. Mai 2022

Golden Circle – auf der Suche nach dem Markenkern

Vision, Mission, DNA, Strategie. Mit Golden Circle klare und sinnvolle Botschaften schaffen.