Schnelltest zur Standortbestimmung Ihres Unternehmens im digitalen Wandel

Alle reden vom "Digitalen Wandel" - Was ist das?
  • Die Begriffe „Digitaler Wandel“ und „Digitale Transformation“ sind in aller Munde und in den Medien nahezu allgegenwärtig. Die Politik hat die Digitalisierung stärker denn je auf der Agenda und eigens die Stelle einer Staatsministerin für Digitalisierung geschaffen.

    Doch was ist darunter zu verstehen? Meinungen und Standpunkte gehen hier schnell sehr weit auseinander. Allen gemein ist allerdings, dass es sich fast immer um Technologiethemen handelt.

    Dass digitale Transformation jedoch mehr ist als bloße Technologie und bereits vor der Auswahl und dem Einsatz einer Technologie beginnt, gerät leicht aus dem Blick. Digitalisierung beginnt mit der Thematisierung und Etablierung von anderem Denken und Handeln in Unternehmen. Es handelt sich um einen Kulturwandel, die Weiterentwicklung von Formen der Zusammenarbeit und eine Veränderung des Mindsets bei den Mitarbeitern. Und darin besteht ein besonderer Lernbedarf in Unternehmen, bei Geschäftsführenden und bei Mitarbeitenden.

  • Menschen müssen sich darauf einstellen, dass Veränderungen künftig schneller als bisher stattfinden, der Wandel mehr und mehr allgegenwärtig ist und zum Normalzustand wird. Sonst nützt all die schöne Technik nichts und niemand kann aus den Ergebnissen einer vorausschauenden Analyse (basierend auf den Daten, die mit neuen technologischen Möglichkeiten erhoben und bereitgestellt werden) etwas ableiten und konkreten Mehrwert für das Unternehmen aufbauen.

    Viele Mitarbeiter müssen dabei noch lernen, täglich ihre Arbeit vom Tag zuvor infrage zu stellen und bereit zu sein, permanent neue und andere Entscheidungen zu treffen, weil die Umweltbedingungen des Unternehmens dem kontinuierlichen Wandel unterliegen.

     
    Aufgrund dieser fundamentalen Anforderungen müssen Unternehmen vor der Technik-Frage klären, ob und wie die bestehenden Organisationseinheiten in der Lage sind, mit dem Wandel umzugehen. Hierfür bereit zu sein, ist die Herausforderung, vor der Geschäftsführungen heute stehen.
Einen kostenfreien Schnelltest, mit dem Sie eine Standortbestimmung ihrer Organisationen erheben können, finden Sie hier zum Download. Nach einer Standortbestimmung können die Maßnahmen abgeleitet werden, die nötig sind, um die Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern und damit die Organisation so zu entwickeln, damit die digitale Transformation gelingt und mehr wird, als ein Mehr an Technik.

Ihr Download: kostenfreier Schnelltest zur Standortbestimmung ihrer Organisationen im digitalen Wandel

  • Tomas Schiffbauer

    Dipl.-Wirtsch.-Informatiker, Dipl. Coach, Partner

    Zum Profil
  • Felix Pliester

    B.Sc.

    Zum Profil
  • Christoph Dill

    Dr.-Ing., Dipl. Coach, Vorstand, Partner

    Zum Profil