Programme

Mitarbeiterführung in Zeiten der digitalen Transformation

Führungskräfte stehen vor einem spürbaren Wandel in der Mitarbeiterführung. Während sich die Generationenvielfalt der Mitarbeitenden zunehmend vergrößert, sehen sich Führungskräfte einer immer facettenreicheren Bandbreite an heterogenen Führungsmethoden gegenübergestellt.

Auf die wesentlichen Steuerungshebel und deren sinnvolles Zusammenspiel kommt es an. Das MAESTRO-Modell bietet Ihnen einen innovativen und ganzheitlichen Rahmen für moderne Mitarbeiterführung.

 

  • Bin ich eine gute Führungskraft? Was macht eine gute Führungskraft in den aktuellen Gegebenheiten eigentlich aus und wie sind meine Eigenschaften als Führungskraft?
  • Wie erfolgt im Rahmen der Mitarbeiterführung in unserem Unternehmen die Motivation der Mitarbeiter durch Führungskräfte?
  • Bewegen wir uns im Zusammenhang mit der Führungskultur im Wandel eher in hierarchischen Strukturen oder ist unser Unternehmen durch agile Strukturen gekennzeichnet?
  • Wie nah bin ich als Führungskraft noch an meinen Mitarbeitenden dran und bin ich mir ihrer wahren Kompetenzen bewusst?
  • Wie schaffe ich bei der Mitarbeiterführung eine gelungene Balance zwischen den positiven und bereichernden Aspekten aus Hierarchie und Agilität?

Als Führungskraft sind Sie gefragt, Ihre Mitarbeitenden zu motivieren. Wie Ihnen das gelingen kann, zeigen wir in unserem MAESTRO Modell, dessen Mehrwert in der Mitarbeiterführung sich in Zeiten der digitalen Transformation als besonders erfolgskritisch erweist.

weing zeichnung
Bild für Video Überblick MAESTRO Modell Dr. Thomas Gawron Januar 2023
  • Video
  • Digitale Transformation

Das MAESTRO-Modell im Überblick

Es ist der rote Faden durch neue Führungswelten! Dr. Thomas Gawron zählt zu den Wegbereitern der digitalen Unternehmens

Lesen

Ihre Vorteile

Das MAESTRO-Modell...

1

Stellt Ihnen als Führungskraft insgesamt 9 Steuerungshebel Ihrer Mitarbeiterführung zur Verfügung und zeigt Ihnen, welche Stellschrauben Sie in Ihrem Führungshandeln haben.

2

Hilft Ihnen, die tägliche Motivation und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern und damit ihre Mitarbeiterloyalität und -bindung deutlich zu verbessern.

3

Unterstützt Sie, auch Ihre Leistungsträger zu fördern, zu halten und an Sie und ihr Unternehmen zu binden.

4

Versetzt Sie in die Lage, die Talente Ihres Teams effektiv zu entwickeln und trifft damit auch die Erwartungshaltung vor allem Ihrer jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die die eigene Kompetenzentwicklung besondere Priorität hat.

5

Macht Sie zum geschätzten Kompetenzmanager in der Mitarbeiterführung.

6

Befähigt Sie, die Rahmenbedingungen Ihrer Mitarbeiterführung zu erkennen und in Ihrem Führungsalltag aktiv zu gestalten.

7

Ermöglicht Ihnen, einen gesunden Mix aus Flexibilität und Stabilität bei den Performancezielen zu gewährleisten und sorgt auf diese Weise für nachweislich bessere Ergebnisse Ihres Teams.

8

Macht Sie als Führungskraft bei der Mitarbeiterführung entscheidungssicherer, stärker und für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter glaubwürdiger.

„Beschäftigen Sie sich ausführlich und professionell mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern! MAESTRO versorgt Sie mit allem relevanten Know-how, Tools, Methoden etc., die Sie in jeder der so wichtigen Disziplinen der Mitarbeiterführung brauchen. Sie erhalten mit MAESTRO einen klaren Kompass, aber auch die Freiheiten, um flexibel auf Führungssituationen reagieren zu können. Genau das brauchen Sie, um in der digitalen Transformation erfolgreich zu sein.“

Dr. Thomas Gawron
Managementberater Digitale Unternehmenstransformation, Leadership-Trainer & Coach, Key-Note Speaker
Liebich & Partner
MAESTRO-Die digitale Fuehrungskraft-Buchcover Dr. Thomas Gawron
  • Buch
  • Digitale Transformation

Die digitale Führungskraft

Erfolgreiche Mitarbeiterführung in der digitalen Transformation mit dem MAESTRO-Führungsansatz.

Lesen

MAESTRO – innovativ und ganzheitlich

MAESTRO legt sich als Rahmen über die heterogenen Realitäten der Mitarbeiterführung. Es bildet keinen Gegenentwurf zu SCRUM oder weiteren modernen Führungsmethoden, sondern vereint auf innovative Weise die Kernessenzen verschiedener Führungsmodelle unter einem Dach.

Mit MAESTRO werden Brücken über Verständnisdiskrepanzen gebaut, die aufgrund jahrzehntelanger Weiterentwicklungen in der Führung gewachsen sind. Beginnend mit dem klassischen Hierarchiesystem über Projekt- und Programmmanagement bis hin zur Agilisierung und Netzwerksteuerung hat sich das MAESTRO Modell zum Ziel gesetzt, das gegenseitige Verständnis unterschiedlicher Generationen an Führungskräften zusammen zu führen. Damit sich Mitarbeitende auch in Zukunft wieder enger mit ihrem Unternehmen identifizieren können, rückt der Mensch dank MAESTRO wieder verstärkt in den Mittelpunkt der Mitarbeiterführung. Hier wird das Hauptaugenmerk auf die verschiedenen Kompetenzen gelegt:

  • Fachkompetenz
  • Branchenkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • IT-Kompetenz

Anhand des MAESTRO Modells bekommen Führungskräfte einen umfassenden Überblick, wie sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen fühlen und ihre Rolle dort einschätzen. Der Mitarbeiterführung verleiht das MAESTRO Modell dadurch eine neue Ebene an Qualität.

2022-lp-titel-kurz-check-12-goldene-regeln-mitarbeiterführung-digitale-Transformation
  • Checkliste
  • Digitale Transformation

12 goldene Regeln – Führungskräfte stehen vor einem spürbaren Wandel in der Mitarbeiterführung

Bewährt hat sich das innovative und stabile Fundament von 9 Steuerungshebeln der Mitarbeiterführung.

Lesen

Jetzt Termin für ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren.

Wenn Sie sich als Teil der digitalen Transformation sehen und Sie als Führungskraft im Bereich Modern Leadership weiter wachsen wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Nutzen Sie gerne das Kontaktformular oder den telefonischen Weg. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Spannendes zum Thema

Presse

Der Chef von gestern wird zum agilen Leader

Führungskräfte stehen heute neuen Anforderungen gegenüber. Ihre bisherigen Erfolgsrezepte müssen angepasst werden.

Presse

Ausbalanciert führen

Ganz oder gar nicht führen? Führungskräfte müssen sich nicht zwischen den beiden Extremen entscheiden.

Presse

Brauchen die Generationen YZ eine andere Führung?

Eine Frage, zwei Meinungen. Die Debatebattle ist eröffnet. Eine Einladung zum Diskurs mit offenem Ausgang.

Presse

Führung in stürmischen Zeiten: Bei Gegenwind besser mit Autorität?

Brauchen wir jetzt Führungskräfte, die uns sagen, wo es langgeht oder haben wir die Zeiten hinter uns?