Business Wissen

Erfolgsentscheidend ist nicht ob, sondern wie Unternehmen digitalisieren

Offene Stellen können nicht besetzt werden. Arbeit verdichtet sich. Die Menschen in Unternehmen müssen immer mehr leisten, sind überlastet und – das Jobkarussell dreht sich – wechselwillig.

Fachkräfte sind gefragte Mangelware. Die Lage wird sich weiter verschärfen, denn die Babyboomer gehen in Rente. Die nachfolgenden Generationen haben weniger karriere- und stärker familienorientierte Lebensentwürfe sowie eine andere Art zu arbeiten. Sie mögen ihren Job, wahren aber ihr Limit und sind seltener bereit, Führungsverantwortung zu übernehmen. Hybrides Arbeiten, das sich beschleunigt durch Corona in vielen Bereichen durchgesetzt hat, kommt ihnen entgegen. Viele Führungskräfte, die nun quasi aus dem Stand per Videokonferenz Mitarbeitende motivieren und Kultur vermitteln, fühlen sich dagegen überfordert und vom Unternehmen alleingelassen.

Digitale Transformation orientiert sich an der Strategie, den Prozessen, den Menschen im Unternehmen und idealerweise auch am Markt. Und sie erfordert vernetztes Miteinander, wie Dr. Kai Adler, Dipl.-Kfm. Rico Hägele und Betriebswirt Jörg Kraft aus gemeinsamer Erfahrung wissen.

Weitere Inhalte

bild-mediathek-integrierte-marktbearbeitung-woelbl
  • Video
  • Marketing & Kommunikation

Integrierte Marktbearbeitung

Inbound-Denken: Die Revolution im Vermarktungsprozess? Wie jedoch gelingt bedürfnisorientiertes Verkaufen und somit nach …

  • Leitfaden
  • Transformation & Change Management

Wenn sich Unternehmen verändern müssen

Leitfaden zum erfolgreichen Change Management und Change Prozesse, mit praxisnahen Checklisten sowie Experteninterviews. …

2023-agrartechnik-lp-titel-change-NA-JB
  • Presseartikel
  • Transformation & Change Management

Wie Veränderung gelingt

Klimawandel, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Fachkräftemangel - die Landtechnik muss sich ständig verändern. …