lp-lupe-22-scala-mobile-wb-de
Mediathek

Scala mobile

Scala mobile. Ein schönes Wort. Im Italienischen steht es für Rolltreppe, in diesem Artikel für die Idee beweglicher, gleitender Messgrößen. Doch dazu später. Wir leben in Zeiten zunehmender Maßlosigkeit. Wachstumsziele schnellen in die Höhe, macht der Wettbewerber ein Rekordplus, will man zumindest gleichziehen oder noch eins draufsetzen. Durch das Ganze schwingt ein Schuss Gier, der das eine oder andere Unternehmen die eigenen Potentiale vergessen lässt. Das Ziel ist ihnen im Weg. Maßlosigkeit hat zudem ihren Preis. Die Autobranche erfährt es gerade.

Maß-Regelung

Die Digitalisierung konfrontiert Wirtschaft und Gesellschaft mit noch einer anderen Form der Maßlosigkeit. Sie macht Dinge möglich, die bislang undenkbar sind. Hier gibt es noch keine Maßstäbe, an denen man sich orientieren kann. Daraus ergeben sich der Zwang und die Freiheit, einen neuen Weg zu suchen und noch schlimmer – statt Gewissheiten gibt es in unserer komplexen, enttraditionalisierten Welt nur Multioptionalität – sich unter den vielen möglichen für den einen zu entscheiden.

Weitere Inhalte

video-mediathek-strategie-talk-web-bantle-woelbl-strobel
  • Video
  • Strategie

Strategie-Talk: Das richtige tun, wenn’s drauf ankommt!

Ein pragmatischer und wirkungsvoller Weg zur Bewältigung der Pandemie-Krise für Entscheiderinnen und Entscheider für ihr …

lp-lupe-22-maßaenderung-gd-jk-de
  • Expertenbeitrag
  • Outplacement

(Un)passend

Wenn Unternehmen sich von einem Mitarbeiter trennen, liegt das in vielen Fällen nicht am Mitarbeiter, sondern an …

lp-lupe-27-frisches-blut-gw-de
  • Expertenbeitrag
  • Personalentwicklung

Gleich und gleich

Alle kennen sich, verstehen sich, verfolgen dasselbe Ziel. Es geht nichts über eine eingeschworene Belegschaft. Oder? …