Fachbeitrag · 10. Juni 2022

Hire or Fire? Hire and Fire? Wenn die Zeit drängt

Leistung Agile Methoden
Rico Hägele ist Partner und Experte der Personalberatung bei Liebich & Partner. Er berät Unternehmen beispielsweise aus der Medizintechnik-, der Pharma- und Automobilbranche oder dem Maschinen- und Anlagenbau.

Was geschieht in der Organisation bzw. im Unternehmen in unstetigen Zeiten? Auf dem nationalen und internationalen Markt lassen sich gegenwärtig zahlreiche Entwicklungen beobachten: Unternehmensbereiche wie Beschaffung und Produktion werden aufgrund von Prozessveränderungen oder neuen Abläufen umstrukturiert. Um Kosteneinsparung zu forcieren, wird in zahlreichen Ebenen Personal eingespart. Durch mehr Produktivität soll die Effizienz gesteigert werden. Dies bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Menschen im Unternehmen und das Bild des Unternehmens nach außen.

Viele Aspekte dieser Entwicklung sind bekannt. Neu ist jedoch, dass diese Organisationsveränderungen mit zunehmender Geschwindigkeit umgesetzt werden müssen. So besteht verstärkt die Notwendigkeit auf die richtigen Köpfe zu setzen, Leistungsträger zu binden, Talente zu entwickeln, sich aber auch fair von Personal zu trennen. Nur mit den passenden Menschen gelingt es, notwendige Strukturanpassungen bzw. Umstrukturierungen erfolgreich umzusetzen und dabei als Unternehmen das Gesicht sowohl nach innen als auch nach außen zu wahren. Employer Branding gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Hier sind individuelle Lösungen für die betroffenen Fach- und Führungskräfte gefragt. Gezielte Vorbereitung der Führungskräfte, wie sie Trennungsgespräche wertschätzend führen, eine Unterstützung der freigesetzten Mitarbeiter durch Outplacement sowie eine zielgerichtete Mitarbeiterbindung sind für den Erfolg des Gesamtprozesses notwendig und erfolgskritisch. Die Kür liegt darin, alle Beteiligten im Change Prozess mitzunehmen!

Gerade bei Trennungsgesprächen kommt eine altbekannte Weisheit zum Tragen: „Unglücklich macht meist nicht das „Was“, sondern das „Wie“. Dieses „Wie“ professionell, empathisch und fair zu bewältigen, ist sicherlich eine Herausforderung für viele Führungskräfte, aber eine wichtige Stellgröße im Gesamtprozess des Personalabbaus und damit auch im Erhalt der verbleibenden Arbeitsplätze.

Gaby Doll
Partnerin, Outplacementberaterin, Karrierecoach
Liebich & Partner

Das Unternehmens-Management steht vor der Herausforderung, die Zukunft in zunehmend unsicheren und instabilen Zeiten zu gestalten. Abwarten ist keine Option, – agiles Handeln und kontinuierliche Kursanpassung sind gefragt:

  • Marktveränderungen, die zu neuen Prozesse und Abläufen im Unternehmen führen, bringen oftmals weitreichende Folgen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nicht selten kommt Personalabbau ins Spiel, um sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Den Trennungsprozesses zielorientiert und wertschätzend für alle Beteiligten zu gestalten stellt eine enorme Herausforderung dar – insbesondere wenn gleichzeitig neue Fach- oder Führungskräfte eingestellt werden sollen.
  • Neue Prozesse und Abläufe erfordern oftmals die Rekrutierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit neuen Hard und Soft Skills sowie einem Out of the box-Denken.
  • Mit der Gewinnung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Skills darf nicht gewartet werden, bis die Zeiten wieder vermeintlich besser und vorhersehbarer werden – wer weiß, ob Sie das jemals wieder werden? Nutzen Sie den First Mover Vorteil und kommen Sie mit denjenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Gespräch, die sich als erste bewegen – meist sind es die Leistungsträger!
  • Im Rahmen der Mitarbeiterbindung ist es von entscheidender Bedeutung, rechtzeitig die guten Fach- und Führungskräfte zu identifizieren und diese trotz schlechterer Unternehmenslage erfolgreich zu halten.
lp-lupe-25-denkpause-mr-jk-de
  • Expertenbeitrag
  • Outplacement

Mitarbeiter von morgen

Schon klar, es gibt gerade viel zu tun. Die Auftragsbücher sind voll, obendrauf kommen oft Internationalisierungs

Lesen
Gaby Doll ist Partnerin, Outplacementberaterin und Karrierecoach bei Liebich & Partner. Durch persönliches Coaching und professionelle Zusammenarbeit entstehen realistische Lösungen zur Zufriedenheit der Mandanten.

Der Markt bewegt sich – bewegen Sie sich mit

Bei starken Schwankungen der Weltwirtschaft, wie sie derzeit vorliegen, rückt agiles Entscheiden und Führen immer stärker in den Fokus. Qualifizierte Fach- und Führungskräfte bestimmen den Erfolg einer Entwicklung bzw. Neuausrichtung in einer Organisation maßgeblich mit. Eindimensionale Denkmuster bzw. Handlungen sind an dieser Stelle wenig hilfreich. Mehrdimensionales Denken und Handeln sind erfolgskritische Parameter. Die Prämisse lautet „Das Eine zu tun, ohne das Andere zu lassen“.

Mit Liebich & Partner erhalten Sie einen breitgefächerten, fast 40-jährigen Erfahrungsschatz auf höchster Managementebene.

Und wie gehen Sie in Zeiten des Wandels mit der aktuellen Personalsituation um? Wir freuen uns auf einen fachlichen Austausch mit Ihnen und bieten Ihnen unsere Unterstützung in Ihrer individuellen Situation an. Nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Experten auf!

lp-lupe-22-maßaenderung-gd-jk-de
  • Expertenbeitrag
  • Outplacement

(Un)passend

Wenn Unternehmen sich von einem Mitarbeiter trennen, liegt das in vielen Fällen nicht am Mitarbeiter, sondern an

Lesen

Verfasst von: Gaby Doll, Rico Hägele

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 28. Juni 2022

Kündigungswelle: Neue Modelle der Mitarbeiterbindung gefragt

Unternehmen suchen nach neuen Konzepten, um ihre Mitarbeiter zu halten und neue zu gewinnen.

Experten Interview · 18. Februar 2022

Drei Fragen an drei Experten von Liebich & Partner zum Thema Change

Die Beratungsprofis sprechen über Agile Organisation, Trends der People Strategy und die Wichtigkeit der Strategie.

Pressemitteilung · 24. Februar 2022

Wandel unerklärt: Jedes vierte Unternehmen bindet Mitarbeiter nicht ausreichend in Change Prozesse ein

Studie „Corona und Change“: Fast die Hälfte der Befragten sieht eine Erholung frühestens ab 2023 in Sicht.