Führen multikultureller Teams

Von Felix Pliester 05. November 2018

Wäh­rend Macht bei uns eher ne­ga­tiv kon­no­tiert ist, hat sie in an­de­ren Kul­tu­ren einen po­si­ti­ven Klang. Eine Her­aus­for­de­rung für Füh­rungs­kräf­te in glo­bal agie­ren­den Un­ter­neh­men.

Ein klas­si­scher Un­ter­neh­mens­kon­flikt: Der Ver­trieb be­nö­tigt für einen Top­kun­den ein Son­der­de­sign in ge­rin­ger Stück­zahl. Die Pro­duk­ti­on hält da­ge­gen, zu hohe Rüst­kos­ten. Es kommt zu kei­ner Lö­sung. Wer ist schuld? Die Fran­zo­sen sagen: Der Chef hätte beide Par­tei­en an­hö­ren und ent­schei­den müs­sen. Die Bri­ten sagen: Ver­triebs- und Pro­duk­ti­ons­lei­ter soll­ten in einem Se­mi­nar ihr Ver­hand­lungs­ge­schick trai­nie­ren. Die Deut­schen sagen: Da stimmt was nicht, die Pro­zes­se ge­hö­ren durch­leuch­tet.

weiterlesen

Führungstrainings für Mitarbeiter! Wie bitte?

Von Claudia Weyrauther 03. November 2018

Über und über Trainings für Führungskräfte…und weit und breit keine für die Anderen, die Führung ebenso unmittelbar betrifft: die Mitarbeiter! Nein, ich will nicht auf „Mitarbeitertrainings“ hinaus! Es geht mir um Führungstrainings, ja richtig, Führungstrainings für Mitarbeiter. Oder sollte ich besser sagen: „Kooperationstrainings“ für Führungskräfte UND Mitarbeiter?!

weiterlesen

Jetzt anmelden

Beliebte Beiträge